Three in One Concepts

Three in One Concepts™ (3 in 1) – Drei Konzepte in Einem: Ist eine sanfte, lösungsorientierte Methodenreihe um negativen emotionalen Stress abzubauen. Sie vereinigt Techniken aus der angewandten Kinesiologie mit Forschungsergebnissen und Erkenntnissen aus der Neurologie und Verhaltensgenetik.

Erziehung und Erfahrungen lassen uns bewusste und unbewusste Glaubenssätze und Verhaltensweisen aufbauen. Nicht selten grenzen negative Erfahrungen verbunden mit Unfällen, Ängsten, Stress und/oder sonstigen einschneidenden Erlebnissen im Laufe des Lebens unsere Leistungsfähigkeit und Freude am Leben ein.

Ziel einer Three in One (3 in 1) Balance

Das Ziel einer Three in One (3 in 1) Balance ist es, Ängste, Stress jeglicher Art sanft, respektvoll, schnell und gründlich aufzulösen, Konflikte und Krisen zu meistern, sich selbst wieder ins Gleichgewicht zu bringen und die Freiheit, zwischen verschiedenen Entscheidungsmöglichkeiten/Reaktionsweisen wählen zu können, zurückzuerlangen.

Three in One Concepts™ wurde in den 80er Jahren von den Verhaltensgenetikern Gordon Stokes, Daniel Whiteside und Candice Callaway in Kalifornien entwickelt um belastenden Stress zu reduzieren, Selbstzweifel zu lösen, eigene Stärken herauszuarbeiten und neue Wahlmöglichkeiten zu entdecken.

Die Methode setzt sich aus den sechs Grundseminaren „Tools of the Trade“, „Basic One Brain“, „Under the Code“, „Advanced One Brain“, „Louder than Words“, „Strukturelle Neurologie“ sowie zahlreichen weiterführenden Kursen zusammen.

Neue Zuversicht, innere Stärke, Klarheit, Lebensfreude und Gesundheit gewinnen – angstfrei neue Lebensperspektiven wahrnehmen und verwirklichen.

>> weitere kinesiologische Methoden